Willkommen in unserer Gemeinde

Auf welche Dinge würden Sie bei einer Gemeinde am meisten achten, die Sie besuchen wollten? Diese Frage stellten wir
bei unserer Online-Umfrage. Die meisten der Befragten (fast 70%) haben geantwortet: „Freundliche Aufnahme”.
Zu einer missionarischen Gemeinde gehört gewiss auch dazu, das Kirchengebäude zu verlassen und Menschen dort zu begegnen, wo sie leben. Es gehört aber auch dazu, die Menschen, die zu uns kommen, willkommen zu heißen und ihnen den Start in unserer Gemeinde zu erleichtern.
Mit dem Begrüßungsteam vor und nach den Gottesdiensten bieten wir Ihnen einen ersten Ansprechpartner für Ihre Interessen und Bedürfnisse.

Denn …

Glaube muss Spaß und Freude machen. Deshalb ist es schön, mit anderen Menschen eine Gemeinschaft zu bilden, die tragfähig und offen ist. Als Erlöste darf man uns die Osterfreude anmerken.

Feste und Feiern tragen das ihre dazu bei und sind wichtig im Leben unserer Gemeinde. Gleichzeitig gilt es auch, Orte zu schaffen, an denen wir unseren Glauben miteinander erleben und teilen.

Kinder und Erwachsene, Frauen und Männer, Alte und Junge, es gibt Gruppierungen für viele verschiedene Interessen.

Auf alle Fälle gilt: Wir  freuen uns über neue Gesichter in unserer Gemeinde.
Hier wollen wir einen Überblick über die Gruppierungen der Gemeinde geben und die Möglichkeit direkt Kontakt zu der jeweiligen Gruppe aufzunehmen. Die Termine im Detail finden Sie im Wegbegleiter oder im Online Kalender. Auch unser Pfarrbüro gibt Ihnen gerne weitere Auskunft.

Aktuelle Beiträge

Einladung zur Pfingstnovene ab dem 26.5. jeweils um 20 Uhr

Die sogenannte Pfingstnovene beginnt neun Tage vor Pfingsten an Christi Himmelfahrt. Sie geht auf den Pfingstbericht der Apostelgeschichte zurück, nachdem sich die Jünger zusammen mit Maria vor Pfingsten im Gebet zurückgezogen hatten. Wir beten um das Kommen des Heiligen Geistes. Der Heilige Geist ist der Beistand aller Gläubigen, gerade auch in bedrängten Zeiten. So wollen auch wir uns in den Tagen vor Pfingsten gemeinsam vorbereiten. Dazu sind Sie herzlich eingeladen.

weiter…

Sonntagssprechstunde am 8.5.2022 um 12 Uhr

Wir nehmen unsere beliebte Sonntagssprechstunde wieder auf mit einem Bericht von Peter Althoff und Lukas Ascher über ihre Hilfsaktion in Gambia: Im November letzten Jahres, inmitten der Corona Pandemie, haben unsere Gemeindemitglieder Lukas Ascher und Peter Althoff im Auftrag der „Elektriker ohne Grenzen“ in Gambia, in Westafrika, für drei Schulen…

weiter…

Einladung zu den Gottesdiensten an Ostern

An Palmsonntag erinnern wir und mit unserer Palmprozession an den triumphalen Einzug Jesu in Jerusalem, im anschließenden Gottesdienst hören wir dann schon die Passionsgeschichte vom Leiden und Sterben Jesu, die uns durch die Karwoche führt, bis in der Osternacht die Auferstehung gefeiert wird. Jesus hat den Tod besiegt! Die Österliche…

weiter…

Impressionen unseres Familiengottesdienstes

Eigentlich war alles anders geplant, aber trotz der bedrohlichen Situation in der Ukraine, konnten wir einen bewegenden Gottesdienst mit vielen Familien feiern. Es sollte sehr feierlich werden. Die Kinder des Kinderchores sangen aus ganzem Herzen Loblieder, Leah Beck untermalte die Predigt von Diakon Jakob tänzerisch und pantomimisch. Oberbürgermeister Dr. Frank…

weiter…

Ökumenisches Morgenlob in der Fastenzeit

Christen aller Konfessionen sind eingeladen, werktags in der Fastenzeit von Aschermittwoch (2. März) bis Gründonnerstag (14. April), mit uns das Morgenlob zu beten und sich damit auf Ostern vorzubereiten. Weltumspannend mit vielen Christen verbunden wollen wir jeden Morgen Gott Dank, Bitten und Lob darbringen. Wenn wir mit vereinten Stimmen den…

weiter…

Familiengottesdienst am Sonntag, 27.2.22 um 10:30h

Anlässlich des Krieges in der Ukraine wird die Narrenmesse entfallen, Stattdessen werden wir in einem Familiengottesdienst das Anliegen des Friedens in der Welt insbesondere in der Ukraine aufgreifen. Dennoch freuen wir uns über Kinder, die sich verkleiden möchten. Der Gottesdienst wird vom Kinderchor St. Hedwig, dem Posaunenchor des CVJM Möhringen…

weiter…

Siebenwöchiger Fastenkurs

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Fastenkurs mit Heilfasten, Intervallfasten oder veganem Fasten von Aschermittwoch bis Ostern. Die Teilnehmer entscheiden selbst, in welcher Art sie fasten wollen, wobei es immer um eine Einschränkung bei der Ernährung geht.  Das Fasten ist ein Kontrastprogramm, um nach der üppigen Weihnachtszeit mit Konsum…

weiter…

Herzlich Willkommen, Pfarrer Uhl

Am Sonntag, den 12. Dezember wurde Pfarrer Martin Uhl in einem festlichen Gottesdienst in unsere Gemeinde investiert. Stadtdekan Monsignore Dr. Christian Hermes übergab ihm symbolisch den Schlüssel zur Kirche. Im Anschluss an den Gottesdienst wurde Pfarrer Uhl vom gewählten Vorsitzenden der Gesamtkirchengemeinde, Herr Franz-Xaver Friedel, in unserer Gemeinde herzlich willkommen…

weiter…

Investitur von Pfarrer Uhl am 12.12. um 15 Uhr in St. Hedwig

Am Sonntag, den 12. Dezember um 15 Uhr in der Kirche St. Hedwig werden wir mit einem Investiturgottesdienst unseren neuen Pfarrer Martin Uhl in unsere Gemeinde begrüßen. Eine Voranmeldung im Pfarrbüro ist für die Teilnahme notwendig, es stehen nur eine gegrenzte Anzahl Plätze zur Verfügung. Alternativ dazu wird der Gottesdienst…

weiter…

Ökumenisches Hausgebet im Advent am 6.12. um 19:30 h

Jedes Jahr laden die Glocken der christlichen Kirchen in Baden-Württemberg am Montag nach dem 2. Advent um 19:30 Uhr zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein. In diesem Jahr fällt dies auf den Nikolaustag, den 6.12.2021. Die Vorlagen für das Hausgebet finden Sie bei uns im Schriftenstand oder online auf der…

weiter…

GEMEINSAM BETEN UND DEN GLAUBEN VERTIEFEN

Sie sind auf der Suche nach einer Gruppe zum gemeinsamen Gebet und Gespräch über den Glauben? Der Austausch mit anderen über den eigenen Glauben ist bereichernd, das gemeinsame Gebet gibt Stärke und Kraft für den Alltag. Mitglieder unserer Gemeinde treffen sich in verschiedenen Gruppen und laden Sie ein, daran teilzunehmen:…

weiter…

Schöne Ferien

Mit Beginn der Sommerferien sind auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im wohlverdienten Urlaub. Mit guter Planung und Dank ehrenamtlicher Hilfe finden weiterhin die wichtigen Dienste in unseren Gemeinden statt.
Bitte beachten Sie die Schließtage des Pfarrbüros und reduzierte Gottesdienste.

weiter…