Ökumene

Wir sind immer im Dialog mit den evangelischen Kirchengemeinden in Möhringen, Sonnenberg und im Fasanenhof. Viele gemeinsame Aktivitäten haben schon Tradition wie der Ulrichschor, der Weltgebetstag der Frauen, die Friedensdekade  und die Kinderbibelwoche.

Monatlich laden wir Sie ein zum

Taizé Gebet

Das Taizé-Gebet hat meditativen Charakter. Die einfachen, sich wiederholenden Gesänge und die Stille sollen Ihnen dabei helfen, zur Ruhe zu kommen. Ein Team von Ehrenamtlichen aus der katholischen und der evangelischen Gemeinde bereitet die Taizé-Gebete vor.

Wir treffen uns zum Beten und Singen einmal im Monat Sonntags Abends um 20 Uhr abwechselnd in der Kapelle St. Hedwig und in der evangelischen Christuskirche.

Kommende Termine:
  • 26.06., 20:30: Taizé Gebet St. Hedwig Kirche
  • 17.07., 20:00: Taizé Gebet Christuskirche
  • 25.09., 20:30: Taizé Gebet St. Hedwig Kirche
  • 23.10., 20:00: Taizé Gebet Christuskirche
  • 18.12., 20:30: Taizé Gebet St. Hedwig Kirche

Ansprechpartnerinnen:
Beate Dey, Tel: 0711/722 28 53
Petra Sturm, Tel: 0711/ 784 65 15


Aktuelle Beiträge

Weltgebetstag in unseren Gemeinden am 4.3.

Am Freitag, den 4. März 2022, feiern Menschen in über 150 Ländern der Erde den Weltgebetstag der Frauen aus England, Wales und Nordirland. Unter dem Motto „Zukunftsplan: Hoffnung“ laden sie ein, den Spuren der Hoffnung nachzugehen. Sie erzählen uns von ihrem stolzen Land mit seiner bewegten Geschichte und der multiethnischen,…

weiter…

Ökumenisches Morgenlob in der Fastenzeit

Christen aller Konfessionen sind eingeladen, werktags in der Fastenzeit von Aschermittwoch (2. März) bis Gründonnerstag (14. April), mit uns das Morgenlob zu beten und sich damit auf Ostern vorzubereiten. Weltumspannend mit vielen Christen verbunden wollen wir jeden Morgen Gott Dank, Bitten und Lob darbringen. Wenn wir mit vereinten Stimmen den…

weiter…

Ökumenisches Hausgebet im Advent am 6.12. um 19:30 h

Jedes Jahr laden die Glocken der christlichen Kirchen in Baden-Württemberg am Montag nach dem 2. Advent um 19:30 Uhr zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein. In diesem Jahr fällt dies auf den Nikolaustag, den 6.12.2021. Die Vorlagen für das Hausgebet finden Sie bei uns im Schriftenstand oder online auf der…

weiter…

Ökumenische FriedensDekade 2021

Der Frieden Gottes reicht weit und braucht unser menschliches Handeln, um seine Wirkung auf Erden zu entfalten. Das Motto „Reichweite Frieden“ der diesjährigen Ökumenischen FriedensDekade ist daher Hoffnung und Auftrag zugleich.“ So fasst Jan Gildemeister, der Vorsitzender des Ökumenischen FriedensDekade e. V., das Motto der diesjährigen FriedensDekade zusammen. Das Programm…

weiter…

Öumenisches Morgenlob geht weiter IN DER „KONFERENZKAPELLE“

Solange keine Präsenzgottesdienste möglich sind, findet das Morgenlob jeden Werktag um 6:45h in der „Konferenz-Kapelle“ statt. Als Vorlage benutzen wir das Stundenbuch MAGNIFICAT. Es geht ganz einfach: Telefon-Nr. 030 / 920 351 23 anrufen, dann Konferenzraum-Nr. eingeben: 5035 und anschließend Rautetaste (#) drücken Für Spracherkennung 030 / 920 370 26…

weiter…

Ökumenische Exerzitien im Alltag

„Erfülle uns mit deiner Kraft!“ Auch in diesem Jahr nutzen wir die Zeit zwischen Ostern und Pfingsten dazu, Exerzitien im Alltag zu erleben. Die vierwöchige geistliche Abenteuerreise hat das Thema: „Erfülle uns mit deiner Kraft!“ Tägliche Impulse ermöglichen neue geistliche Entdeckungen im eigenen Alltag. Fünf Gruppenabende bieten Raum für Austausch…

weiter…

Weltgebetstag am Freitag, 6. März 2020

„Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“ Der Liturgie des Weltgebetstags 2020 wurde von Frauen aus Simbabwe vorbereitet, die genau wissen, wovon sie schreiben, denn ihre Situation in dem krisengeplagten Land im südlichen Afrika ist alles andere als gut. Die Frauen aus Simbabwe haben für den Weltgebetstag 2020 den Bibeltext…

weiter…

ökumenische Friedensdekade 11. bis 21.November

Mit dem Motto „Krieg 3.0“ möchte der Trägerkreis der Ökumenischen FriedensDekade angesichts der Gefahr der Eskalation vorhandener Konflikte weltweit auf die potenziellen Gefahren eines dritten Weltkriegs aufmerksam machen. Dabei soll die weltweite Aufrüstungsspirale, die sich auch in den Finanzplänen der kommenden Jahre für den Verteidigungshaushalt in Deutschland widerspiegelt, kritisch hinterfragt…

weiter…

Ökumenisch Glauben! Essen – Loben – Reden am 26. April 2018

Mit einem ganz neuen Format möchten wir eine ökumenische Reihe in unserem Stadtbezirk eröffnen. Wir freuen uns, wenn Sie bei dieser Premiere mit dabei sind. Für den ersten Abend haben wir einen Satz aus dem Glaubensbekenntnis vorgesehen: … und an die Gemeinschaft der Heiligen. Was denken evangelische Christen, wenn sie…

weiter…

Ökumenischer Pilgerweg zum 500. Reformationsgedenken

„Gemeinsam unterwegs!“ Unter diesem Motto haben sich bei ungünstiger Witterung Christen aus unserem Stadtbezirk auf den Weg gemacht. Von Kirche zu Kirche ging der Pilgerweg. In jeder Kirche gab es Impulse, bei denen immer wieder das Gemeinsame der beiden großen christlichen Konfessionen in unserem Stadtbezirk betont wurde. Der Pilgerweg war…

weiter…

Nacht der Lichter

Liebe Taizé-Begeisterte! Dieses Jahr findet das stadtweite Taizégebet die „Nacht der Lichter” am Sonntag, 13. November, 18:00 Uhr in der Stiftskirche in Stuttgart Stadtmitte statt. Veranstalter sind die Citykirchen Stuttgart, das katholische Jugendwerk und die altkatholische und anglikanische Kirche. Die Vorbereitungsgruppe lädt zu diesem gemeinsamen Gebet herzlich ein, zu einer…

weiter…