Nacht der Anbetung um geistliche Berufe am 23./24. Juni 2017

In diesem Jahr feiern zwei Priester unserer Gesamtkirchengemeinde ihr 25. Priesterweihejubiläum, Regionaldekan Dr. Heiko Merkelbach und Pater Zvonko Tolic OFM. Für die Gemeinden St. Hedwig und St. Ulrich so wie für die kroatische Gemeinden Sv. Alojzije Stepinac und Sv. Martin ist dies ein großer Anlass, unserem Herrn dankbar zu sein. Es ist auch ein Anlass, über die Situation der geistlichen Berufungen in der Kirche und unseren Gemeinden nachzudenken. Jesus sagt im Lukasevangelium: „Die Ernte ist groß, aber es gibt nur wenig Arbeiter. Bittet also den Herrn der Ernte, Arbeiter für seine Ernte auszusenden“ (Lk 10,2).

Bitten wir also den Herr der Ernte, Arbeiter in seine Ernte zu senden.

Wir laden herzlich ein am Herz-Jesu-Freitag, dem 23. Juni, zu einer Nacht der eucharistischen Anbetung. Wir beginnen mit der Feier des Hochamts in St. Hedwig um 19:00 Uhr. Nach der Heiligen Messe wird das Allerheiligste bis 7:00 Uhr morgens am 24. Juni ausgesetzt. Die Zeit der stillen Anbetung ist in einstündige Gebetswachen aufgeteilt, um die Anbetung sicher zu stellen. Sie können sich gerne in eine Doodleliste  eintragen oder bei Ivana Antunovic bzw. Zora Bilobrk melden, wenn Sie eine Gebetswache übernehmen möchten. Es sind durchaus mehrere Personen pro Wache erwünscht.

Zora Bilobrk und Ivana Antunovic

 

Kommentare sind geschlossen