Messe mit Krankensalbung am 11. Februar 2017, 15:00 Uhr in St. Hedwig

Messe mit Krankensalbung am 11. Februar

Seit über 20 Jahren feiert die Kirche den Gedenktag Unserer Lieben Frau von Lourdes als Welttag der Kranken. Durch die vielen berichteten Heilungen ist Lourdes zu einem Wallfahrtsort gerade für kranke und leidende Menschen geworden. Hier erfahren sie, dass unser Gott gerade in schweren Stunden uns nahe ist und seine Mutter eine mächtige Fürsprecherin ist.

Wir laden alle kranken und leidenden Gemeindemitglieder ein, Gottesdienst mit uns zu feiern und wer möchte, kann die Krankensalbung empfangen. Im Sakrament der Krankensalbung erfahren die Menschen im Leiden die Gemeinschaft  mit Christus. Gerade wenn das Leben droht, seinen Wert und seine Zukunft zu verlieren, wird ihm seine königliche Würde und die Bewahrung durch Gott versichert. Die Krankensalbung kann ein Mensch öfter empfangen. In ihr erfahren wir Heilung, Stärkung und Hilfe zur Bewältigung schwieriger Situationen.

Herzliche Einladung an alle kranken, gebrechlichen und älteren Menschen in unserer gesamten Seelsorgeeinheit. Die Messfeier beginnt um 15:00 Uhr in St. Hedwig. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir Sie herzlich zu einem gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen in die Kapelle ein.

Bei Bedarf holen wir Sie auch ab. Melden Sie sich bitte bis zum 8. Februar 2017 im Pfarrbüro/ Telefon: 7198660.

Kommentare sind geschlossen