KGR-Wahl ’15: Endgültiger Wahlvorschlag liegt vor

KGR-Wahl_4c.klIn den Vermeldungen des heutigen Sonntags konnten Sie es hören:
Der Endgültige Wahlvorschlag für die Wahl des neuen Kirchengemeinderates (KGR) am 15. März gemäß § 5 Wahlordnung liegt nunmehr vor.
Der KGR-Wahlausschuss hat sich am 05. Februar davon vergewissert, dass die Wahlvorschläge und die schriftliche Zustimmung der Betroffenen der Wahlordnung entsprechen.
Der Endgültige Wahlvorschlag ist im Vorraum unserer Kirche, im Aushang vor der Kirche und im Vorraum der Kapelle veröffentlicht.
Von den 19 Kandidierenden werden 14 unserem neuen KGR angehören.
So viel kann heute schon verraten werden: mindestens vier neue Mitglieder wird es im neuen KGR geben.

Den Endgültigen Wahlvorschlag können Sie auch hier sehen:
150205_WA_EndgWahlvorschlag-8

Allen wahlberechtigten Gemeindemitgliedern werden so rechtzeitig die Unterlagen zur Briefwahl zugestellt, dass Sie diese ausgefüllt vor Wahlschluss zurücksenden oder im Pfarramt abgeben können. Bitte beachten Sie die Hinweise in den Wahlunterlagen.
Dort finden Sie auch einen Flyer mit Namen und Portrait-Fotos der Kandidierenden.

Persönlich können Sie die Kandidierenden am Sonntag, dem 1. März, im Rahmen einer Gemeindeversammlung im Hedwigsaal im Anschluss an die 10 Uhr-Messe  kennen lernen. Sie stellen sich dort der Gemeinde vor. Auch dort liegt der Flyer in ausreichender Stückzahl aus.

Wahltag ist Sonntag, der 15. März !
Wollen Sie statt der Briefwahl lieber persönlich Ihre Stimme abgeben?
Das Wahllokal in der Kapelle ist von 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr sowie von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet.

Ob Briefwahl oder persönliche Wahl: wichtig ist, dass Sie wählen!

Wenn Sie den Endgültigen Wahlvorschlag vorher ausdrucken wollen, klicken Sie bitte auf den LINK.

Kommentare sind geschlossen