Sonntagssprechstunde am 8.10.2017 – Osteoporose- die unterschätzte Gefahr ?

Weltweit ist eine Zunahme osteoporotisch bedingter Knochenbrüche zu verzeichnen.

Aber auch ohne Knochenbruch sind viele Menschen bereits von der schleichenden Knochenerkrankung betroffen, ohne es zu wissen.

Was sind die Ursachen und Folgen der Osteoporose, wer ist gefährdet und muss oder kann man ” der Erkrankung “vorbeugen”,  welche medizinischen und nichtmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten bestehen?

Das soll in einem kurzen Exkurs von Frau Dr. Kerstin Peters im Rahmen der Sonntagssprechstunde erörtert werden. Ort: Hedwigs-Saal, 11.45 Uhr.

Frau Dr. Peters ist Fachärztin für Innere Medizin und Altersmedizin. Sie ist als Oberärztin im Marienhospital Stuttgart in enger Zusammenarbeit mit den Unfallchirurgen im ” Zentrum für Alterstraumatologie ” tätig.

Kommentare sind geschlossen.