Morgenlob in der Fastenzeit – verlängert bis Gründonnerstag

Mit einem Morgenlob in der Fastenzeit für Berufstätige und andere Frühaufsteher wollen wir uns 15 Minuten Zeit nehmen, um uns auf die Passionszeit und das Osterfest vorzubereiten. 

Von Aschermittwoch  bis Gründdonnerstag werden wir  

von montags bis freitags,   immer um 6:45 Uhr

in der Kapelle von St. Hedwig 

den Tag mit Jesus Christus beginnen, einen Text aus der Heiligen Schrift betrachten und auf uns einwirken lassen, auch Gott mit einem Psalm oder einem Hymnus loben.

Eingeladen sind alle Frauen und Männer, die sich vorstellen können, so Impulse für den bevorstehenden Arbeitstag, für die Ausrichtung ihrer Herzen auf die Frohe Botschaft und für ein bewusstes “Auf den Weg  machen” durch die Fastenzeit zu erhalten.

Kommentare sind geschlossen.