Konfrontiert mit dem Leiden Jesu Christi – Jugendkreuzweg am 6. April 2017

Viele Jugendliche unserer Gesamtkirchengemeinde haben sich am Abend des 6. Aprils mit einem schweren Kreuz auf den Weg gemacht. An einzelnen Stationen haben sie sich Gedanken darüber gemacht, was das Leiden Jesu für uns heute bedeutet. Die Gedanken mündeten in das Gebet und den Ruf “Herr, erbarme dich”. Der Jugendkreuzweg ist der Auftakt zur Feier der Hl. Woche, in der wir in großen und beeindruckenden Gottesdiensten die Liebe Jesu Christi meditieren.

Kommentare sind geschlossen.