Weltjugendtag

Jugendliche der Seelsorgeeinheit auf dem Weg nach Krakau

Unter dem Motto „Selig, die Barmherzigen, denn sie werden Erbarmen finden“ (Mt. 5,7) trifft sich die „Jugend der Welt“ 2016, im Jahr der Barmherzigkeit, im polnischen Krakau. Papst Franziskus treffen, mit Jugendlichen von allen Erdteilen beten und feiern – das ist Weltjugendtag. Ein unvergessliches Erlebnis, denn der Weltjugendtag ist das größte Jugendtreffen der Welt.

offizielles Logo des Weltjugendtages. s. http://wjt.de/wjt-in-krakau/logo

© Copyright: http://wjt.de/wjt-in-krakau/logo

Bereits im Sommer 2015 entstand die Idee, eine Wallfahrt für alle Jugendliche ab 16 Jahre aus unserer Seelsorgeeinheit St. Hedwig und St. Ulrich zum Weltjugendtag nach Krakau anzubieten.  Die Fahrt wird organisiert vom BDKJ unserer Diözese  und der Salesianer Don Boscos Stuttgart unter Leitung des Dekanatsjugendpfarrers Pater Jörg Widmann. Diese “Stuttgarter Fahrt” bietet den Jugendlichen unserer Gemeinde  nicht nur die Chance neue weltweite Kontakte zu knüpfen, sondern auch in Stuttgart engere Kontakte zu knüpfen.

Die Fahrt wird vom 24. Juli – 1. August 2016 stattfinden. Die Kosten für die Woche betragen 400€. Enthalten sind die Hin- und Rückfahrt in einem  modernen Reisebus, Übernachtung in Großquartieren, das offizielle Pilgerpaket vor Ort (Versicherung, Pilgerrucksack mit T-Shirt, Nahverkehrsticket etc.) und neben Frühstück täglich eine warme Mahlzeit. Bei finanziellen Engpässen kann auf Anfrage  ein reduzierter Teilnehmerbeitrag von 250€ für Geschwister erhoben werden.

Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2016. Da eine begrenzte Anzahl von 50 Plätzen zur Verfügung steht, entscheidet gegebenenfalls die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen.

Nähere Informationen erhaltet ihr bei Simone Blumenstock und Carina Hiller per Email unter wjt@hedwigundulrich.de.
Hier findet ihr das Anmeldeformular.
Allgemeine Info zum Weltjugendtag findet ihr unter www.wjt.de

Seid also dabei, wenn Stuttgart nach Krakau fährt!


Aktuelle Beiträge