Das Feuer neu entfachen

140210_Feuer-neu-entfachenWeiter so wie bisher – oder doch: “Das Feuer neu entfachen”

In der kommenden Fastenzeit bieten wir die Fortsetzung unseres neuen Glaubenskurses an, bei dem es weniger um Wissensvermittlung, als vielmehr um ein Hineinfinden in die persönliche Beziehung zu Gott geht. Er setzt keine besonderen Kenntnisse voraus. Sie können auch teilnehmen, wenn Sie beim Auftakt vergangenen Herbst nicht dabei war.

Der Kurs möchte zur Erneuerung und Vertiefung des Glaubens beitragen. Er erstreckt sich über vier gemeinsame Treffen mit Gebet, Lied, Besinnung, Austausch in Kleingruppen und Impulsvortrag.
In seiner Durchführung ist er einerseits von Gemeinschaftsaspekten geprägt, andererseits auf die Förderung der ganz persönlichen Gottes-Beziehung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer hin ausgerichtet. Ziel dieser Treffen ist es, erstmals oder wieder  neu zur (oft verblassten bzw. verschütteten) Realität der Gegenwart und Liebe Gottes im eigenen Leben vorzustoßen und für SEINE Gegenwart und SEIN Wirken sensibler zu werden.

Darauf aufbauend erfolgt die Einladung, sich von der ich-zentrierten Welt- und Lebenssicht abzuwenden und auf den Glauben an Gottes Gegenwart und Liebe einzulassen; das heißt, wirklich mit IHM zu rechnen und sich auch mit der eigenen Schuld sowie den belastenden, leidvollen Lebenserfahrungen SEINER erbarmenden Liebe anzuvertrauen.

Zu den im Kurs angesprochenen und vermittelten Glaubenserfahrungen gehört, dass Gottes Zuwendung zu uns Menschen nicht nur verkündigt, sondern auch vollzogen und erfahren wird. Das geschieht u. a. in verschiedenen liturgischen Feiern. Darüber hinaus werden die Teilnehmer im Verlaufe des Kurses auch mehr und mehr an das Beten hearangeführt.
Schließlich sind Sie eingeladen, auf SEIN Liebes-Angebot eine konkrete Antwort zu geben, sich immer mehr auf IHN einzulassen und auch den Alltag mehr und mehr aus der Gemeinschaft mit IHM zu gestalten.

An den vier Samstagen: 15./22./29. März und 5. April., jeweils von 14.00 – 17.00 Uhr, laden wir Sie zu dieser neuen Glaubenserfahrung ein.Veranstaltungsort ist die Gemeinde St. Hedwig. Den Flyer können Sie hier herunterladen.
Bitte melden Sie sich an bei Herrn Maier unter maier@hedwigundulrich.de oder im Pfarrbüro unter pfarramt@hedwigundulrich.de und 0711 719 86 60.