Papstumfrage zu Ehe und Familie; neuer Link zum Thema „Partnerschaft“

Unser Bischof Gebhard hat am 26. November in einer Mail an alle Gemeinden mitgeteilt, dass ab heute (29. November) der Fragebogen des Papstes zu Ehe und Familie in einer aufbereiteten Form auf der Internetseite der Diözese eingestellt ist.
Alle Katholikinnen und Katholiken unserer Diözese können ihn online ausfüllen und per Mausklick absenden.
Einsendeschluss ist Dienstag, 10. Dezember 2013.

Wörtlich führt unser Bischof dazu aus:
„Der Papst hatte einen Fragebogen zur Vorbereitung einer außerordentlichen Bischofssynode im Oktober 2014 zum Thema Ehe und Familie vorbreiten lassen. Die Fragen wurden vom Familienbund der Katholiken in Bayern in eine leichter verständliche Form gebracht und von der Online-Redaktion der Diözese für Rottenburg-Stuttgart angepasst.
Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) sammelt alle beantworteten Fragebögen und erstellt eine Zusammenfassung. Sie ist Grundlage für die Beratung der Bischöfe im Ständigen Rat im Januar. Die dann verabschiedete Fassung wird laut DBK veröffentlicht. Bis Ende Januar sollen die Antworten aus der ganzen Welt dann in Rom vorliegen. Dort werden sie analysiert und dienen der Bischofssynode im kommenden Jahr als Arbeitsbasis.“

Durch Klicken auf „Fragebogen“ kommen Sie auf die entsprechende Internet-Seite der Diözese. Lesen Sie bitte genau die Angaben unter Anonymität und Datenschutz, bevor Sie den Fragebogen herunterladen (Downloads). Zum Ausfüllen benötigen Sie evtl. noch Adobe Reader XI; dieses Programm können Sie kostenlos ebenfalls herunterladen.

Ist Ihnen übrigens schon aufgefallen, dass die Liste der LINKS auf unserer Homepage (Home, unten rechts) erweitert wurde?
Unter dem neuen Link „Ehe: Vorbereitung u. Begleitung“ sind alle Angebote unserer Diözese zum Thema Partnerschaft zusammengefasst.

 

 

Kommentare sind geschlossen.