Anmeldung zu Gottesdiensten wieder erforderlich

Mit den steigenden Corona-Zahlen wird nach §7 Corona-VO des Landes und der entsprechenden Vorgabe der Diözese wieder eine Anmeldung zu unseren Gottesdiensten erforderlich. Bitte melden Sie sich über die Online-Plattform Jesaja oder über das Pfarrbüro an.
Aus organisatorischen Gründen muss auch die Online-Anmeldung * vor der Schließung des Pfarramtes an dem entsprechenden Tag erfolgen, bei Sonntagsgottesdienstes ist dies freitags bis 12 Uhr. Eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter ist nicht möglich. Bei ausreichend freien Plätzen ist der spontane Besuch des Gottesdienstes möglich, allerdings müssen dann vor der Messe alle Kontaktdaten erfasst werden. Bitte kommen Sie rechtzeitig vor der Messe.


Ohne Maske und ohne Kontaktdatenüberlassung kann man nicht am Gottesdienst teilnehmen.
Vielen Dank für Ihre Kooperation und Ihr Verständnis.

*) Nach der Meldefrist erscheint bei der Online-Anmeldung die „Warteliste“. Dies bedeutet nicht zwingend, dass der Gottesdienst ausgebucht ist. Eine spontane Teilnahme ist möglich.

Kommentare sind geschlossen.